Verführung

Das Holz, fachkundig aufgeschichtet, lodert verheißungsvoll, von Zeit zu Zeit mit einem Ast ein wenig ausgerichtet – und sie in einem kurzen, engen Kleid. Ein weißer Schleier deckt die Kohlen wie Granate, darüber auf dem Rost schwingt duftend allerlei, das frische Brot dazu, einladend knackig die Salate – und sie heut‘ Abend schulterfrei. Die raffinierte…

Weiterlesen

Uni-Form

Ein Apfelbäumchenheute gepflanzt,Gewinn optimierend zurechtgestutzt,gedüngt mit dem Geld der Konzerne,muss binnen drei JahrenErträge bringen. Die Früchte werdennoch unreifdem Markt zugeführt:Nährwert gering,fader Geschmack, aber –systemkompatibel…

Weiterlesen

Wir Zwei

Goldlackflammenmit den Wangenspiegeln,Weißdornschneekehren,der von den Zweigendrängt,später zum Geläutder Akeleiennoch Abendsonnespürenunterm Wildkirschbaum,der voll Verheißunghängt…

Weiterlesen

Die dümmsten Bauern …

(Ballade nach einer wahren Begebenheit) Ein Tag im April voll Wärme und Lichtdie Luft so frisch und heiterder Himmel wie gemalt, nur duftet es nichtes blühen nur wenige Kräuter.Von Hummeln und Bienen ein leiser Chordie wärmende Sonne lockt‘ sie hervor. Ein Hobbyimker, ein schlichtes Gemüt,spaziert durch die Apfelplantage,als den Besitzer er nahen siehtauf der Spritze,…

Weiterlesen