Verführung

Das Holz, fachkundig aufgeschichtet, lodert verheißungsvoll, von Zeit zu Zeit mit einem Ast ein wenig ausgerichtet – und sie in einem kurzen, engen Kleid. Ein weißer Schleier deckt die Kohlen wie Granate, darüber auf dem Rost schwingt duftend allerlei, das frische Brot dazu, einladend knackig die Salate – und sie heut‘ Abend schulterfrei. Die raffinierte…

Weiterlesen

Herbstliebe

Ein Fenster zum dämmerdunklen Vorgarten hin,– der Putz am Haus war auch schon neuer –ein Mann und eine Frau am offenen Kaminund seine Hand schürt noch einmal das Feuer. Den Flammen sekundieren ein paar Kerzen,draußen tanzen Schatten übers Gras,man sieht sie herzlich lachen, ahnt ihn scherzenund seine Hand reicht ihr ein volles Glas. Ein breites…

Weiterlesen

Dämonischer Zufall

( Ps 139,16 ) Wenn den Naturgesetzenfolgend alles entstand,wenn zurückblickender sich errechnen lässt,der Tag ohne gestern, war es dann je das Fällige,das mir zufiel? Wenn die Naturgesetzezeitlos gültig wirken,wenn vorausschauender sich berechnen lässt,der Tag ohne morgen, steht es dann schon fest,was mich zu Fall bringt?…

Weiterlesen