Die Spinnenhochzeit

Zwei Spinnen wollten Hochzeit machen
auf der grünen Wiese.

Ref: Fiderallala …

Die Braut im weißen Schleier
war größer als ihr Freier.

Brautjungfer war die Hummel,
quetscht sich in neuen Fummel.

Die Zecke auf dem Standesamt
war mit der Braut entfernt verwandt.

Die Läuse und Ameisen,
die warn die leckeren Speisen.

‘Maikäfer und die Wanzen‘,
die spielten auf zum Tanzen.

Die Braut, von Hause aus schon fett,
verspeist das Schmetterlingsballett.

Drauf sprach sie zu dem Spinnenherrn:
„Ich habe dich zum Fressen gern!“

Der Spinnerich war überrascht,
da hat ihn seine Braut vernascht.

Die Braut, die rülpste einmal laut
und hat den Bräutigam verdaut

Alternative Strophe:
Der Bräutigam schafft Mücken ran,
damit er sich verdrücken kann

Jetzt ist die Spinnenhochzeit um,
Altweibersommer fliegt herum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>